Referenzen

Stars zum anfassen.

Danke den Kastelruther Spatzen

 

 

Referenz 1:

Das hessische Heilbad Bad Soden-Salmünster befindet sich in einem liebenswerten Naturpark. Diese abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft Spessart ist für viele Bewohner der Region das Naherholungsgebiet ersten Ranges. Jene unterschiedliche „Doppelstadt“ ergänzt sich in Struktur und Charakter recht gut. Die Tradition der Kureinrichtungen ist maßgebend. Die heutigen modernen Anlagen, Hotels, Kliniken, das wohltemperierte Thermal-Solbad, der Park und Wassergärten bieten die besten Voraussetzungen für Entspannung und Erholung. Jene stark solehaltigen Heilquellen zeichnen sich durch einen extrem hohen Anteil an Natrium bzw. Chlor (Sole), Kohlensäure und Eisen aus. Diese Bestandteile sind unerlässlich für erfolgreiche Behandlungen z. B. bei Herz-, Kreislauf, Wirbelsäulenerkrankungen – sowie Verschlusserscheinungen. Das Sportangebot der Stadt kann sich sehen lassen. Da seien nur Golf, Tennis, Schwimmen und Wandern genannt. Zahlreiche gute Pensionen, Kurhäuser bzw. Sanatorien sorgen sich um das Wohl der Gäste aus vielen Gegenden. Die verkehrsgünstige Lage an Autobahn A66 ist wichtig. Das Heilbad Soden-Salmünster sei gewiss eine Reise wert. Es gilt aber auch für die gesamte Landschaft der Umgebung.

 

Das Hotel/Cafe/Restaurant „Hubertus“ wird man nicht übersehen können. Die aufmerksame Gastgeberfamilie Michael Landeau besitzt viel Wissen und Leidenschaft am Gastroberuf. Die Küche sei ausgezeichnet, es werden nur beste Lebensmittel verarbeitet. Selbstgebackener Kuchen ist Trumpf. Alle Zimmer und Aufenthaltsräume sind gemütlich und komfortabel. Dabei besteht ein faires Preis-, Leistungsverhältnis. Am besten man begibt sich selbst mal dorthin, lohnen wird es sich gewiss. Ein altes Sprichwort besagt: „Glückliche Erinnerungen sind ein kostbarer Schatz, den uns keiner stehlen kann“.  Meine Empfehlung sei voll gegeben.

 

Dr. med. Hans-Peter LegalDr. Legal

 

...

 

Referenz 2: http://www.yelp.de/biz/hubertus-bad-soden-salmuenster

Referenz 3:Allgemein
Ich wollte mir einen eigenen Eindruck verschaffen, nachdem ich uneingeschränkte 5 Sterne gelesen habe. Ich habe ein Rumpsteak, medium, mit Salat bestellt. Kurz gefasst: Es war das beste Rumpsteak, das ich jemals in einem Restaurant gegessen habe! Medium, auf den Punkt, zart, saftig! Der Salat: Frisch, knackig, excellentes Dressing, wunderbar für´s Auge angerichtet. Die 5 Sterne sind mehr als gerechtfertigt! Ich komme gerne wieder! Uneingeschränkte Empfehlung!
Bedienung
Die Bedienung ist freundlich, kompetent, sehr aufmerksam. Der Service ist klasse.
Das Essen
Alles, was ich an den anderen Tischen auf den Tellern gesehen habe, dürfte meine Erfahrung bestätigen. Alles liebevoll angerichtet, ein "Danke an die Küche" habe ich mehrfach an den Nachbartischen gehört.
Das Ambiente
Das Ambiente ist sehr angenehm. Auf der Terasse herrscht eine angenehme, entspannte Atmosphere. Der Blick in die Landschaft alleine ist es wert, dort zu sitzen.
Sauberkeit
Alles ist blitzblank sauber. Dem kann ich nichts weiter hinzu fügen.